Samstag, 22. März 2014

Tutorial: Undone-Dutt

Da sich die liebe Nina ein Tutorial zu dem Dutt, über den ich am 3. März etwas gepostet habe, wünscht, möchte ich ihr diesen Wunsch natürlich erfüllen. Ich wollte nämlich gestern schon etwas posten, wusste aber nicht was.
 1. evtl. Haare kämmen und am oberen Hinterkopf zusammennehmen, aber nicht mit einem  Haargummi befestigen.
2. Haare zwirbeln, bis sie sich von selbst zusammen drehen.




















3. Haare zu einem Kreis, also wie bei einem normalen Dutt, drehen und Haargummi drumbinden. 
 FERTIG!

Ich hoffe, es ist verständlich! Und wenn nicht, es ist eigentlich total easy, das könnte man auch so hinkriegen.
Vivi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen