Freitag, 5. Dezember 2014

Review: The hunger games: Mockingjay part 1


Titel: Die Tribute von Panem: Mockinjay Teil 1 / title: The hunger games: Mockingjay part 1
Produktion: USA, 2014 / production: USA, 2014
Länge: 123 Minuten / length: 123 minutes
Inhalt: Nachdem Katniss erfahren musste, dass ihr Heimat-Distrikt 12 vollständig zerstört wurde, begibt sie sich dorthin, um die Ausmaße selbst in Augenschein zu nehmen. Bis auf die Unterkünfte für die Sieger der Spiele wurde der gesamte Bezirk von der Regierung in Schutt und Asche gelegt, allein der Familienkater Butterblume hat überlebt. Katniss bringt das Tier in ihr neues Zuhause: Distrikt 13. Dessen Bewohner leben im Untergrund, besitzen Kernwaffen und stehen der Regierung feindlich gegenüber. Katniss ist noch immer das Gesicht der Revolution, der auch ihr Freund Gale Hawthorne angehört. Sie weigert sich aber anfänglich, an Propaganda-Aktionen für den Aufstand teilzunehmen, da sie um das Leben von Peeta fürchtet. Der wird von der Regierung als Lockvogel eingesetzt und warnt in einer Sondersendung die Revolutionäre vor einem Militärschlag seitens der Regierung, sollten diese sich nicht ergeben. Auf das Versprechen hin, dass Peeta im Falle eines Sieges nicht bestraft wird und sie den Präsidenten des Kapitols selbst töten darf, willigt Katniss schließlich doch ein, den Revolutionären zu helfen.
plot:  When Katniss destroys the games, she goes to District 13 after District 12 is destroyed. She meets President Coin who convinces her to be the symbol of rebellion, while trying to save Peeta from the Capitol.

Meine Meinung:
Ich finde diesen Film einfach nur toll! Wenn man die ersten beiden Teile oder die Bücher nicht kennt, ist er vielleicht nicht ganz so leicht zu verstehen, aber er ist ziemlich gut gemacht. Es mussten viele Spezialeffekte etc. animiert werden, das sieht aber sehr realistisch aus und fällt kaum auf. Außerdem ist der Film ziemlich spannend.
Die Handlung gefällt einigen Leuten soweit ich weiß nicht allzu gut, da nicht besonders viel passiert. Meiner Meinung nach ist dieser Teil aber notwendig, da der vierte Film natürlich auch darauf basiert.
my opinion:
This film is just amazing! If you don't know the first two films or books, it might be not that easy to understand, but it is made very well. They needed a lot of special effects etc. that luckily look really realistic so you don't notice them. Furthermore, the film is very exciting.
Some people don't like the plot because only a few things happen. But in my opinion it's necessary because the fourth film is based on this, of course.

Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen
my rating: 5 of 5 stars


Vivi

1 Kommentar: